Arsalan Abedian -composer-

Works                   

 

 

Solo


Caen 1305 I (2018) für Flöte

Hintercomunicazione! Hommage à Bernd Alois Zimmermann (2016) für Violoncello

Pseudofolklore (2015) für Flöte

Farben Nr.1 (2014) für mit Klangschale und diversen Gegenständen präpariertes Klavier

Aleapreparation (2006) für präparierte Gitarre

Limited Materials No.1 (2006) für Flöte

Chance Harmonics (2005) für Flöte






Solo mit Elektronik


ouDDuo (2018) für Oud und Fixed Media [Yasamin Shahhosseini gewidmet]

MSCHN! Hommage à Machine et Georg Katzer! (2016) für Kontrabass, Stimme, Fixed Media und Live-Elektronik [Matthias Bauer gewidmet]

All the requirements for becoming werewolf! (2014) für Oboe und Live-Elektronik

Zwischen (2014) für Horn, Fixed Media und  zwei stumme HornistInnen






Ensemble (2 — 5 Instrumente)


XAS_PO_NOH I (2018) für Sopransaxophon solo mit Alt-, Tenor- und Baritonsaxophone

Caen 1305 II (2018) für Flöte, Bassklarinette und Klavier

fun-Fa-Re! (2017) für Blechbläserquintett

aequilibrium (2017) für Violine und Violoncello

LANDinitialisierung (2016) für Schalmei, Akkordeon und 2 Santure

BlechQuintett Nr.1 (2014) für Blechbläserquintett

Komposition (2013) für Oboe, Trompete, Violine und Schlagzeug

erKen! (2013) für 2 Trompeten und 2 Posaunen

Baada Baada! (2013) für 2 Hörner

Abdschadstudie (2013) für Flöte, B-Klarinette, Violine, Violoncello und Schlagzeug

Zahlenstudie (2012/13) für Violine, Violoncello, Bassklarinette, Klavier und Schlagzeug

Kereshmeh (2008/09) für Flöte und Gitarre

Streichquartett Nr.1 (2006/07)

Four Epigrams (2006) für Flöte und Klavier

Limited Materials No. 2 (2006) für 2 Violinen






Ensemble (6+ Instrumente)


Die blinde Eule (2015/16) für Fl., Kl. in B, Fg. Trp., Pos., Tub., Klav., Akk., Vl., Br., Vc., Kb. und zwei SchlagzeugerInnen

Musitorial (2014) für Oboe, Fagott, Trompete, Violine, Violoncello und fünfzehn bewegliche KlangerzeugerInnen

What is Silence? (2007/08) für Flöte, Gitarre, Klavier und drei SchlagzeugerInnen

Percussion Sextet (2007) für sechs SchlagzeugerInnen






Ensemble mit Elektronik


Regards sur la musique spectrale et Acustica à la Kagel (2019/20) für Flöte, Bassklarinette, Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Violine, Violoncello und Live-Elektronik und Verstärkung

Painkiller 0.1 (2016) für 2 Santure, Fixed Media und Live-Elektronik

Herrenhäuser Mosaike (2013) für Flöte, B-Klarinette, Daf und Fixed Media

Crumpled in the pocket, diligent but dumb (2009) für Violine, Gitarre und Fixed Media

Persian Serial (2008) für Bierflaschen (sechs InterpretInnen) und Fixed Media






Fixed Media


"\a" (2016) [stereo]

Hör_regi(e)_ON!: Cstück Nr. 4 (2016) [8-kanalig]

Elektroakustische Szenen: Cstück Nr. 3 (2015/16) [10-kanalig]

Cstück Nr. 2 (2015) [stereo]

Klänge der Plätze der Weltausstellung (2013) [16-kanalig]

Cstück Nr. 1 (2012/13) [8-kanalig]

it is only noise that remains… (2009/10) [stereo]

that in this virtual village of ours, (2009/10) [stereo]

Listen! (2009) [stereo]

nothing to say (2006) [stereo]

Connection (2006) [stereo]

Glissade (2006) [stereo]

Solitude (2005/06) [stereo]

Preface (2005) [stereo]

Headache (2005) [stereo fixed media]

Vertigo (2004/05) [stereo]

Bach in those days. Hommage à Pierre Schaeffer (2004) [stereo]






Klanginstallation


Klanglichtung (2017) für 2 — 4 Lautsprecher gesteuert durch Licht und Helligkeit

Painkiller 0.0 (2015) für 3 — 7 Lautsprecher und Bildschirme, inspiriert von GIF-Videos (Installationen) von Lorna Mills

Fly in the Cage! Hommage à John Cage (2012) für mikrofonierten lebendigen Fliegen und 2 — 4 Lautsprecher






Vokalmusik (+ -)


Compositum (2017) für Sopran, Santur und Fixed Media

Emruz (2016) für SATB-Chor, Santur, 3 traditionelle Schlaginstrumente (drei InterpretInnen) und Live-Elektronik

Mittelpunkt der übernatürlichen vokalen Offenbarungs-Konflikte! (2014) für SATB-Chor, 4 Solostimmen, große Trommel und Tanbur






Orchester (+ -)


dere kannte remde (2017) [2(Afl.), 2(Eh.), 2(Bkl.), 2(Kfg.)—2, 2, 1, Schl.(2), 12/10/8/6/4]

Susmulsion! (2017) für Streichorchester (8/6/4/3), Santur und 3 traditionelle Schlaginstrumente (drei InterpretInnen)

Spiral (2010/11) [2(Afl.), 2(Eh.), 2(Bkl.), 2(Kfg.)—2, 2, 2(B.-Pos.), 2(Euph.), Pk.Schl.(3),12/10/8/6/4]

Celestial (2008) für gemischtes Orchester, bestehend aus traditionellen iranischen und europäischen Instrumenten






Sonstiges


Autopsie (2014) für zwei InterpretInnen, Santur, diverse Gegenstände, Fixed Media und Verstärkung

AkusmaFrühStück (2013) für Küchengeräte und Live-Elektronik

A Hundred Years to Monday, Hommage à John Cage (2012) Konzertinstallation für 2 Laptops (zwei InterpretInnen), Blashorn, Live-Elektronik, Fixed Media und ein Video von Mani Ghodratnama

Graphic #2 (2008) für eine unbestimmte Anzahl an InterpretInnen und Schlaginstrumente

Graphic #1 (2008) für eine unbestimmte Anzahl an InterpretInnen (bzw. Instrumenten oder Klangerzeugern)